19 April 2017

Tiefschlaf

Freunde des tiefen Schlafes werden dieses Bett lieben, dem seine geringe Höhe einen nahezu schwebenden Charakter verleiht. Diese elegante Lösung schmeichelt aber nicht nur dem Auge des Tiefschläfers, sondern wird auch seinem individuellen Liegekomfort gerecht.

Durch die Formgebung der sechs Elemente werden die Eigenschaften von Rahmen und Lattenrost in einem dezenten Gestell kombiniert. Sie bestehen aus mehreren Holz-Furnierlagen, die in entsprechender Form verpresst werden. Für die Decklagen wird Echtholz-Furnier bzw. ein Schichtstoff (Weiß), für die Kernlagen Buche verwendet. Die federnde Eigenschaft eines Lattenrostes, welche die vier Mittelschalen bereits in der Herstellung erhalten, kann über eine stufenlose Verstellung der Aluminium-Füße im Handumdrehen in ihrem Härtegrad feinjustiert werden. Über Druckknöpfe werden die sechs Elemente mühelos mit einem Gurt zusammengesetzt und bilden im Verbund einen Rahmen, in den das jeweils bevorzugte Polsterteil eingelegt werden kann. Der Gurt legt den Abstand der  Formteile zueinander fest. Die so entstehenden Zwischenräume in Kombination mit den Ausfräsungen in der Auflagefläche ermöglichen die Verwendung jeder Matratzenart, und sorgen für die notwendige Belüftung. Durch das intelligente Konzept der Teilung des Bettgestells über die Liegebreite werden die einzelnen Komponenten in ihrer Dimension auf gerademal 140 cm bzw. 160 cm  als längstes Maß reduziert. Ideal für ein Maximum an Mobilität ist die Stapelfunktion, welche die Schalen über einen seitlich eingebrachten Schlitz erhalten. So lässt sich das Bettgestell in einem kompakten Stapel transportieren.
Die leicht federnde Rückenlehne sorgt für große Gemütlichkeit bei einer spannenden Bettlektüre.
Sie lässt sich nachträglich am Bett Tiefschlaf (nicht TS II) anbringen. Die schlanken Lehnenbügel verbinden Teile des Bettgestells mit dem in passender Oberfläche erhältlichen Lehnenteil und sorgen durch Material und Formgebung für eine angenehm weich nachgebende Anlehnung.

Die schlichte Eleganz von Tiefschlaf erlaubt, die Schlafstätte auch in den Wohnraum zu integrieren.

Who favors sleeping deep will enjoy this bed that seems to hover due to its low height. This elegant solution is not only pleasing to the eye, but also to the physical well-being of every sleeper, as the adjustable aluminium legs can provide the desired hardness.

Tiefschlaf consists of six shaped wood modules which at the snap of a fastener turn into a comfortable bed. The modules consist out of several layers of wooden veneer in Beech that in the process of laminated bending obtain their springy property. For the top layer a white laminate or wooden veneer is being used. The unobtrusive shape of the modules combines bed sides and the slatted frame in a smart way. The pieces can be stacked, thus reducing the volume to a minimum when it has to be transported, so that even the most discriminating traveller can combine quality and mobility. The construction of the bed allows the use of any mattress. The slight elastic backrest for bed Tiefschlaf (not Tiefschlaf II) provides great comfort if absorbed by enthralling bedtime reading.

With its special simple elegance Tiefschlaf allows to discreetly integrate a bed even in the living room.

 

Recent posts

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »